Springe zum Inhalt

Neues zum Wasserstand

Wasserstand
So schlimm wird es wohl nicht werden.

Ich habe mich mal ein bisschen zum momentanen Wasserstand informiert. Im März 2018 hatten wir am Pegel Wilhelmstein 146 cm, niedrigster Wasserstand waren im Herbst 77 cm.
Zur Zeit steigt das Wasser wieder, leider sehr langsam, sodass wir am 2.1.19 erst 92 cm hatten. Um vernünftiges Segeln über die Saison zu gewährleisten, benötigen wir im März mindestens 124 cm. Also weiterhin tüchtig auf Regen hoffen.
Unter Telefon 05033/2609 gibt es eine automatische Ansage des Wasserstandes.

Im Dezember hatte die Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus zu einem Informationsabend bezüglich der Umweltmaßnahmen am Steinhuder Meer eingeladen. Sehr viel ist Trotz einer sehr emotionalen Diskussion nicht bei heraus gekommen. Es wird in diesem Winter nur das ausgebaggert, was in dem Jahr wieder neu dazukommt. Leider darf aus Gründen der Renaturisierung des Moores kein Schlamm mehr dort abgelagert werden. Grundsätzlich besteht die Bereitschaft zur weiteren Entschlammung, aber keiner weiss, wohin damit. Angeblich soll im Westenmeer das Naturschutzgebiet weiter ausgeweitet werden. Da sich dort im Gegensatz zu den letzten Jahren der Wasserstand gebessert hat, ist dies für uns sehr ärgerlich.

Ein Gedanke zu „Neues zum Wasserstand

  1. günter repp

    Hallo Leute. Schönen Dank Für den Bericht Wasserstand Januar 2019 von
    Hr. Westermeyer. Es wäre erfreulich, wenn man häufiger solche wichtige
    Details bei Euch lesen könnte.MfG G.Repp

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.